AGB

Live-Auftritte von Schnellzeichner und Karikaturist Marcel Bender
Die Mindestbuchungsdauer für Auftritte von Schnellzeichner Marcel Bender beträgt drei Stunden an Wochentagen und vier Stunden an Wochenenden.

Eine Buchung gilt als verbindlich, wenn der Termin sowie die Auftrittsdauer von beiden Seiten mündlich oder per E-Mail bestätigt wurde.

Eine kostenfreie Stornierung einer Buchung ist innerhalb von drei Tagen nach Auftragsbestätigung möglich. Danach werden 50 Prozent der vereinbarten Gage (netto) in Rechnung gestellt. Wird die Buchung bis sieben Tage vor dem Auftritt storniert, werden 100 Prozent der vereinbarten Gage berechnet. Von dieser Regelung ausgeschlossen sind Stornierungen bedingt durch Ereignisse höherer Gewalt.

Bereits gebuchte Züge, Flüge und Übernachtungen sowie weitere bis dato angefallene Kosten, die mit dem Auftrag in Verbindung stehen, werden in jedem Fall dem Auftraggeber in Rechnung gestellt.

Der Auftraggeber stellt am Auftrittsort geeignete Bedingungen für die Arbeit des Schnellzeichners Marcel Bender sicher. Wichtig ist eine ausreichende Beleuchtung. Eine schummrige Dinnerbeleuchtung ist nicht geeignet, ebenso wenig flackernde oder wechselnde Beleuchtung. Der Auftraggeber hat in solchen Fällen für eine zusätzliche Lichtquelle zu sorgen. Darüber hinaus sind vom Auftraggeber zwei Stühle sowie bei digitalem Zeichnen ein Tisch zur Verfügung zu stellen. Sollte der Künstler vor Ort entgegen mündlicher wie schriftlicher Vereinbarungen regelwidrige Bedingungen vorfinden, die das Zeichnen erheblich erschweren, ist dieser berechtigt, den Auftritt vorzeitig abzubrechen, wobei dennoch 100 Prozent der vereinbarten Gage sowie alle mit dem Auftrag in Verbindung stehenden Kosten berechnet werden.

Da es sich bei Karikaturzeichnungen um satirische Interpretationen und Überzeichnungen handelt, kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass dem Auftraggeber die vor Ort live angefertigten Zeichnungen gefallen. Gestalterisch kommt die künstlerische Freiheit zum Tragen. Es wird auf die Kundenwünsche eingegangen, um ein möglichst optimales Ergebnis zu erzielen. Ein Rückgaberecht oder Rabatt wegen geschmacklicher Diskrepanzen ist jedoch ausgeschlossen.

Die Zeichenbögen werden standardmäßig auf der Rückseite mit der Internetadresse von Marcel Bender (www.marcelbender.de) bedruckt. Falls der Auftraggeber diesen Aufdruck nicht wünscht, so ist dies mindestens 14 Tage vor dem Auftrittsdatum bekanntzugeben. Bei verspäteter Bekanntgabe wird eine Bearbeitungsgebühr von 0,30 Euro pro Zeichenbogen in Rechnung gestellt.

Einige der Arbeitsbeispiele auf dieser Website sind nicht live auf Veranstaltungen, sondern im Atelier nach Fotovorlage entstanden. Solche aufwändigeren Zeichnungen benötigen mehr Zeit und können auf Veranstaltungen nicht live erstellt werden. Bei Fragen oder Unklarheiten bezüglich des Zeichenstils oder zu einzelnen Beispielen, sprechen Sie uns bitte an.

Der Auftraggeber teilt bei der Buchung die korrekte Rechnungsanschrift mit. Für doppelt bearbeitete Rechnungen und/oder Mahnungen wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 Euro erhoben.

Es gilt das deutsche Recht.
 

Zeichnungen nach Fotovorlage
Aufträge von Karikaturzeichnungen nach Fotovorlage werden ausschließlich gegen Vorkasse angenommen. Diese Zeichnungen werden nicht von Marcel Bender, sondern von einem professionellen Kollegen ausgeführt. Nach Auftragseingang und Übersendung geeigneter Fotovorlagen in hoher Auflösung wird per E-Mail eine Rechnung an den Kunden versendet. Sobald diese beglichen ist, wird die Karikatur-Zeichnung ausgeführt und dem Auftraggeber innerhalb von 14 Tagen (Friständerungen nach Absprache möglich) per E-Mail zur Verfügung gestellt. Eine Stornierung des Auftrags nach Zustellung der Rechnung ist ausgeschlossen. Es werden 100 % des Rechnungsbetrags fällig.

Da es sich bei Karikaturzeichnungen um satirische Interpretationen und Überzeichnungen handelt, kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass dem Auftraggeber die Zeichnung gefällt. Es wird ebenfalls keine Haftung für Gefallen und Wiedererkennungswert der Karikaturzeichnungen übernommen bei Einsendung von ungeeignetem Bildmaterial in schlechter fotografischer Qualität und geringer Auflösung. Es wird auf die Kundenwünsche eingegangen, um ein möglichst optimales Ergebnis zu erzielen. Änderungswünsche werden nach Zeitaufwand gesondert berechnet. Ein Rückgaberecht oder Rabatt wegen geschmacklicher Diskrepanzen ist jedoch ausgeschlossen.

Schnellzeichner und Karikaturist Marcel Bender sowie der ausführende Zeichner behalten sich das Recht vor, die angefertigten Zeichnungen für Eigenwerbezwecke zu verwenden. Falls der Auftraggeber diese Verwendung nicht wünscht, so ist dies bei der Auftragsbestätigung ausdrücklich bekanntzugeben.
 

Versand von Postern, Kunstdrucken und Fine Art Prints
Der Versand von Postern, Kunstdrucken und Fine Art Prints erfolgt ausschließlich versichert und gegen Vorkasse.
 

Abgabe an die Künstlersozialkasse
Auszug aus den Vorgaben der Künstlersozialkasse: Unternehmen, die regelmäßig von Künstlern erbrachte Werke oder Leistungen für das eigene Unternehmen nutzen, um im Zusammenhang mit dieser Nutzung (mittelbar oder unmittelbar) Einnahmen zu erzielen, sind künstlersozialabgabepflichtig. Nach den gesetzlichen Bestimmungen sind Unternehmer, die zum Kreis der Abgabepflichtigen nach § 24 KSVG gehören oder regelmäßig Entgelte an Künstler oder Publizisten zahlen, verpflichtet, sich selbst bei der KSK zu melden. Weitere Informationen sind direkt über die Künstlersozialkasse zu beziehen (http://www.kuenstlersozialkasse.de).